Mohawk

Technische Spezifikationen
Zelttyp: Tipi-Zelt
Personen: 10
Überzelt: HydroTex Polycotton, 65% Baumwolle / 35% Polyester
Räume: 1 Schlafkabine
Gestänge: Leichtmetall, eloxiert, Mittelstange 31-52 mm / Vorderstange 19 mm
Zeltboden: Abnehmbarer Zeltboden, 100% Oxford-Polyester 210T, 5.000 mm Wassersäule
Art des Aufbaus: In einem Zug
Packmaß: 92 x 32 cm
Gewicht: 20.3 kg
Empfehlung: Das große Tipi-Zelt ist ideal für Gruppen und Familien, die sowohl nach einem traditionellen Design als auch nach einer technisch ausgereiften Konstruktion suchen, die mehr Komfort im Basiscamp garantiert
Lasse dich von unserer Auswahl an passenden Produkten inspirieren
Empf. Verkaufspreis: 999,95 €

Merkmale

  • Kaminrohrdurchführung

    Kaminrohrdurchführung

    Die elastische Ofenrohrdurchführung ermöglicht den Einsatz eines für Zelte geeigneten Festbrennstoffofens. Eine mit Netzstoff versehene Lüftungsöffnungen im Dach, die durch eine Haube geschützt wird, ermöglicht eine gute Belüftung je nach Bedarf.

    Kaminrohrdurchführung

  • Clip-On

    Clip-On

    Schneller und einfacher Aufbau.

    Clip-On

  • Fixierung für die Abspannleine

    Fixierung für die Abspannleine

    Beim Zusammenpacken wird durch die Fixierungen sichergestellt, dass die Abspannleinen nicht durcheinander geraten oder verknoten.

    Fixierung für die Abspannleine

  • Verstärkte Abspannpunkte

    Verstärkte Abspannpunkte

    Dreieckige, verstärkte Abspannpunkte verteilen die Belastung auf das Überzelt bei starkem Wind.

    Verstärkte Abspannpunkte

  • Alu Gestänge

    Alu Gestänge

    Licht, sterk, betrouwbaar en duurzaam

    Alu Gestänge

  • Herausnehmbarer Zeltboden

    Herausnehmbarer Zeltboden

    Bietet besten Schutz vor den Elementen sowie vor Schmutz und Insekten. Dank der Doppelreißverschlüsse kann der Zeltboden ein Stück weit eingerollt werden, um einen Nassbereich zu schaffen.

    Herausnehmbarer Zeltboden

  • Packsack

    Packsack

    Packsack mit Tragegriffen

    Packsack

  • 20.3 kg

    20.3 kg

    20.3 kg

Robens Windtest: Der Leistungstest zur Feststellung, welchen Belastungen ein Robens Zelt unter Windbedingungen standhält, basiert auf den zum Zeitpunkt der Tests verfügbaren technischen Verfahren und dem Kenntnisstand von Robens. Während des Tests erfassen wir die maximale Windkraft (MAX), der das jeweilige Zelt ausgesetzt war, sowie die durchschnittliche Windgeschwindigkeit (AVG), bei der es zu Instabilitäten in der Zeltstruktur kommt. Solche Instabilitäten manifestieren sich in Form gebrochener/verbogener Stangen, oder das Zelt fällt zusammen und erlangt seine ursprüngliche Form erst wieder, nachdem der Wind nachgelassen hat. Bei unseren Zelten haben sich jedoch selbst bei höchsten Windgeschwindigkeiten keinerlei gravierende Ausfälle ereignet.