Kostenloser versand ab €70

Kostenloser versand ab €70

MENU
0

BEREGNEN EINES ROBENS-HYDROTEX-AIRTECH-ZELTS AUS POLYESTER-BAUMWOLL-MISCHGEWEBE

Base Camp with Outback Range Tents

Wir werden oft gefragt, ob es erforderlich ist, ein Polyester-Baumwoll-Mischgewebe-Zelt von Robens zu beregnen.

Das Beregnen ist ein simpler Prozess – Sie stellen einfach Ihr Zelt auf, bewässern es gründlich mit dem Gartenschlauch und lassen es wieder trocknen, bevor Sie diesen Vorgang wird einige Male wiederholen. Dies ist die herkömmliche Art, die Absorptions- und Anschwellfähigkeit der Baumwolle zu beschleunigen, um die kleinen Zwischenräume zwischen dem Gewebe auszufüllen. So wird das Eindringen des Wassers minimiert, während Kondensation vermieden wird, da der Wasserdampf entweichen kann.

Obwohl es wegen des eng gewobenen Stoffs unseres HydroTex-Polyester-Baumwoll-Mischgewebes nicht zwingend erforderlich ist, empfehlen wir das Beregnen nach dem Kauf und nach längerer Lagerung, um maximale Leistung zu gewährleisten. Andernfalls kann beim ersten Regen eine geringe Wassermenge eindringen.

Durch das Beregnen haben Sie ebenfalls vor dem Zelten den Aufbau des Zeltes geprobt, das Zelt auf Probleme hin überprüft und haben die Zeltsäume kontrolliert. 

Durch das Nähen entstehen häufig sichtbare Nadellöcher an den Zeltsäumen. Dies ist ganz normal und ist dem Herstellungsprozess geschuldet. Es ist somit nicht Besorgnis erregend, da sie sich nach kurzer Zeit selbst versiegeln, wenn der Faden und die Fasern anschwellen. Gelegentlich kann es jedoch passieren, dass es aus einem der Löcher tropft. Die Beregnung hilft Ihnen dabei, diese zu finden, damit sie mit einem Klecks Saumversiegelung versiegelt werden können. 

Das Beregnen Ihres Zelts ist Ihre persönliche Entscheidung. Wir legen Ihnen jedoch diese traditionelle Art der Zeltwartung ans Herz, da sie Ihr Camping-Erlebnis deutlich verbessern wird.